Single „Bob Dylan“ ist veröffentlicht

Die Darmstädter „Woog Riots“ gratulieren Bob Dylan zum 80. Geburtstag

Eigentlich hätte am Freitag, 14. Mai, die große Bob Dylan-Veranstaltung der Volkshochschule Darmstadt anlässlich seines 80. Geburtstages (24. Mai) stattfinden sollen:

Aufgrund der Corona-Lage haben der Veranstalter und seine Kooperationspartner (u.a. „Thomas Waldherr präsentiert Americana“) das Tribute unterdessen auf Freitag, 8. Oktober, verlegt.

Was aber dennoch am 14. Mai stattfindet, ist die Veröffentlichung der Woog Riots-Single „Bob Dylan“, die durch diese Veranstaltung inspiriert wurde!

Über das Woog Riots-Label From Lo-Fi to Disco! und den Vertrieb Broken Silence ist der Song ab sofort weltweit auf allen gängigen Download- und Streaming-Portalen verfügbar sein. Gleichzeitig wird das Video auf den Social-Media-Kanälen der Woog Riots verbreitet.

Presseinfo deutsch:

Presseinfo englisch:

Video

Thomas Waldherr: „Es ist uns für unser Bob Dylan-Tribute wichtig, einmal Künstler im Fokus zu haben, die nicht offensichtlich von Bob Dylan beeinflusst sind oder Songs von ihm im Gepäck haben. Umso mehr freut es uns, dass die „Woog Riots“ mit so viel Spaß bei der Sache waren und mit „Bob Dylan“ ein wirklich schönes Stück an den Start gebracht haben.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s